​3. Runde Saarlandpokal: Mi, 14.10.2020

SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler - SGP 1   7:0

Aus im Saarlandpokal...
Am gestrigen Mittwoch mussten wir im Pokal auswärts bei der SG Hirzweiler/Welschbach antreten die derzeit Tabellenführer der Bezirksliga Neuenkirchen sind.
Unser Trainerteam wollte das ein oder andere testen und wechselte im Vergleich zu letzten Sonntag auf 9 Positionen durch.
Hirzweiler, das im Vergleich zu letzten Sonntag kaum rotierte, merkte man schon zu Beginn an, dass sie unbedingt eine Runde weiter kommen wollten. Wir wirkten teils sehr überfordert und schon nach 20 Minuten stand es 3:0 für den Gegner. Bis zur Halbzeit konnte Hirzweiler bis auf 5:0 davon ziehen ohne das wir eine nennenswerte Aktion zustande brachten.
In Hälfte zwei waren wir dann eher auf Schadensbegrenzung aus trotzdem erzielte die Heimmannschaft noch 2 Tore.
Alles in allem ein gebrauchter Abend, an dem einfach nichts gepasst hat. Für Sonntag muss eine Reaktion her, um zu zeigen, dass dieses Spiel nur ein Ausrutscher war.
Kompliment aber an die Mannschaft von Hirzweiler/Welschbach, die eine starke Leistung bot und viel Glück für die weitere Saison.

6. Spieltag: So, 11.10.2020

SGP 2 : spielfrei
SV Wolfersweiler 1 - SGP 1   1:5

Einzig unsere Erste trat an diesem Wochenende zum Auswärtsspiel in Wolfersweiler an. Die Vorgabe war klar, wir wollten mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.
In den ersten 5 bis 10 Minuten hatten wir noch so unsere Probleme mit tiefstehenden und aggressiv agierenden "Wölfen". Danach bekamen wir das Spiel aber zusehendsbesser in den Griff.
Mitte der ersten Halbzeit fing Marvin einen Angriff der Gegner ab spielte zu Dari und startete durch aufs gegnerische Tor. Schöner Pass in die Schnittstelle und Marvin könnte nur noch mit einem Foul im 16er gestoppt werde. Dari verwandelte den fälligen Elfer souverän.
3 Minuten später war es wieder Marvin der die Gästeabwehr mit einem Flugball auf Robin aus dem Spiel nahm, der legt den Ball mit dem Kopf am Keeper vorbei und schob den Ball ins Leere Tor.
In Minute 30 schraubte sich dann unser Kopfballungeheuer AB8 gen Himmel und bugsierte eine von Julien getretene Ecke mustergültig in den Winkel.
Mit einer beruhigenden Führung wechselte man die Seiten.
In Hälfte 2 spielten wir souverän weiter und kombinierten uns auch das ein oder andere Mal anschaulich vors gegnerische Tor. So viel auch das 4:0. Schönes Direktspiel zwischen Dari und Winni, letzterer legte im 16er quer und Robin musste nur noch einschieben.
Danach verließen Robin und Tim S. Das Feld und Tim R. Und Kevin kamen ins Spiel.
Beide fügten sich direkt gut ein und kombinieren sich durch die Abwehr der Gegner und Kevin versenkte zum 5:0.
Kurz vor Abpfiff kassierten wir noch das 5:1 durch einen Elfer und danach war Schluss.
Mit dem Sieg und dem gleichzeitigen Unentschiedens von Baltersweiler grüßen wir vom Platz an der Sonne.
Eine schöne Momentaufnahme, die es jetzt so lange wie möglich zu verteidigen gilt!
Danke auch an die zahlreich mitgereisten Fans, die uns wie immer super unterstützt haben!!

Am Freitag nach dem Abschlusstraining erfolgte die Bild Übergabe geschlossen durch die beiden Aktiven Herrenmannschaften als Dankeschön für die Unterstützung in der vergangenen Spielzeit.

5. Spieltag: So, 04.10.2020

SGP 2 - Sotzweiler 2   witterungsbedingte Absage
SGP 1 - Sotzweiler 1   1:2

Nachdem das Spiel der Zweiten dem anhaltenden Regen der letzten Tage zum Opfer gefallen ist wollte die erste dafür sorgen, dass wenigstens 3 Punkte am Peterberg blieben.
Aber schon zu Beginn merkte man, dass Sotzweiler sich ebenfalls etwas vorgenommen hat. Unsere Abwehr wurde direkt angelaufen und wir hatten somit viele Fehlpässe im Spielaufbau. Einer dieser Ballgewinne nutzte Sotzweiler, schaltete schnell um und ging mit 1:0 in Führung. Wir verloren die Ordnung und nach einem Eckball stand es dann 2:0 nach einer halben Stunde. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel.
Nach dem Seitenwechsel wurde unser Spiel etwas besser, wir agierten aber überwiegend mit langen Bällen, die von der Defensive des Gegner dankbar abgefangen wurden.
Mehr als der Anschlusstreffer nach einem Lupfer von Julien sollte aber nicht mehr heraus springen. Der Gegner legte heute die 10 Prozent mehr Einstellung an den Tag um dieses Spiel zu gewinnen. Das heißt es nächste Woche beim Spiel gegen den SV Wolfersweiker wieder gut zu machen und von Beginn an Topmotiviert ins Spiel zu starten.

Damen:
Bardenbach 2 : SGP 3:2

​2. Runde Saarlandpokal: Mi, 30.09.2020

SGP - SV Humes (Landesliga Nord)   5:1

Wir werfen den SV Humes aus dem Saarlandpokal!!!
Wir gewinnen überraschend, aber absolut verdient mit 5:1 gegen den Landesligisten aus Humes.
Trotz durchmischtem Kader eine geschlossene Mannschaftsleistung.
So kanns weitergehen💪💪

 

4. Spieltag: So, 27.09.2020

SV Bliesen 2 - SGP 2 6:0
SV Bliesen 1 - SGP 1 1:3

Unsere Erste startete stark ins Spiel und spielte sich durch Julien, Raue und Winni gute Chancen heraus die allesamt den Weg nicht ins Tor fanden. Umso überraschender die Führung für Bliesen. Ein abgelaufener Ball wurde kurz vor der Torauslinie stibitzt Querpass und es stand 1:0 für Bliesen. Der Schock wurde schnell abgeschüttelet und es ging wieder mit Vollgas auf das Tor von Bliesen.
Kurz vor der Pause setze Dari im Mittelfeld zum Tänzchen an, ließ 3 Gegenspieler stehen und stecke auf Julien durch, der den Torwart eiskalt überlupfte. Der wichtige Ausgleich zur Halbzeit.
Nach der Pause hatte Bliesen seine stärkste Phase und spielte sich 2 gute Chancen raus die aber von Max stark im 1 gegen 1 und von Marc mit einer Monstergrätsche geklärt wurden. Danach nahmen wir wieder das heft in die Hand und erspielten uns die ein oder andere Torchance aber so ganz zwingend war das ganze nicht. An diesem Tag sollte das Glück aber auf unsere Seite sein. Unser Spielertrainer und Geburtstagskind Robin setze zur Flanke ( oder Torschuss?) an und Bliesens Keeper ließ den Ball zum 2:1 für die SGP durchrutschen. In der letzten Minute setze Tim Schuler noch einen Freistoß von außen gekonnt in den Winkel sodass wir auf 3:1 erhöhen konnten.
Alles in allem auch in der Höhe ein verdienter Sieg.

Das Spiel unserer Zweiten ist schnell zusammen gefasst.
Gegen einen starken Gegner war an diesem Tag kein Mittel gewachsen und man verlor mit 6:0. Hier zählt es, sich das vor dem Spiel vorgenommene auch auf dem Platz umzusetzen, dann werden in den nächsten Spielen auch positive Ergebnisse zustande kommen.Im Anschluß zum Spiel in Bliesen:

Dankeschön auch an das Hotel-Restaurant Parkschenke Simon für eure Unterstützung👍👌
Sonntag nach dem Sieg der Ersten ging es zum „Löffler“ auf ein paar Biere und gutes Essen.

​3. Spieltag: So, 20.09.2020

SC Alsweiler - SGP   1:2

Dreckiger und etwas glücklicher 2:1 Sieg gegen den SC Eintracht Alsweiler.
Tore: 1:0 Darius Straub 2:1 Eigentor
Unsere 2.Mannschaft hatte Spielfrei an diesem Wochenende.
Damen gewinnen Testspiel gegen Überroth
Gefeiert wurden die Siege auf der Gomms Mühle und wir bedankten uns mit dem Mannschaftsfoto für die langjährige Unterstützung💪
#nurdiesgp

 

© 2020 by FC Kastel 1920 e.V.  Proudly created with Wix.com